startseite

Labuch war bis zum 31.12.2014 eine selbständige Gemeinde im österreichischen Bundesland Steiermark (politischer Bezirk Weiz). Die einstige Gemeinde Labuch lag im nordöstlichen Teil des steirischen Hügellands (wellige Landschaft) und im südlichsten Teil der Energieregion Weiz-Gleisdorf.

Das ehemalige Gemeindegebiet umfasste die Ortschaften Labuch und Urscha (seit 1951) und hatte insgesamt eine Fläche von 7,25 km².

Mit Wirkung 1.1.2015 wurde die ehem. Gemeinde Labuch im Rahmen der „Gemeindestrukturreform in der Steiermark“ mit den Gemeinden Gleisdorf, Laßnitzthal, Nitscha und Ungerdorf zur neuen Gemeinde „Stadtgemeinde Gleisdorf“ zusammengeschlossen.


Koordinaten: 47° 3′ 36″ Nord, 15° 39′ 36″ Ost.

Die bekannteste Sehenswürdigkeit in der ehemaligen Gemeinde Labuch ist der Aussichtsturm auf dem Kleeberg.

Die Region ist bekannt und beliebt für vielfältige Sport- und Freizeitmöglichkeiten wie beispielweise Rad- und Wandertouren.

Preiswerter Online Druck: Wenn Sie regionale Veranstaltungen (beispielsweise mit Flyer oder Foldern) bewerben möchten, kann ich Ihnen die Online Druckerei businessdruck.at empfehlen. Diese drucken ebenso günstig Briefpapier und Gemeindezeitungen.